Lydia und Manuel in Heiligenberg über dem Bodensee

Lydia und Manuel kenne ich schon lange Jahre, besonders aber die Braut, die in meinem Dorf groß geworden ist und mit deren Familie ich vertraut bin. So war die ganze Hochzeit in Heiligenberg über dem Bodensee einerseits ein Heimspiel, andererseits auch ein Eintauchen in Erinnerungen und ein sehr emotionaler Tag mit einem wunderschönen Paar, einer riesengroßen lieben Familie und tollen Momenten. Bei der Brautmutter trafen sich schon ein paar Mädels fürs Schminken und Frisieren. Das erste Aufeinandertreffen der Beiden fand inmitten von Acker und Wiesen ganz in ihrer Nähe ihrer Wohnung statt. Ein strahlend schöner Oktobertag war auch ein großes Hochzeitsgeschenk für die Beiden und ein Glück für mich als Fotografin, denn die Herbstsonne zauberte ein besonders warmes Licht. Mit den Herbstfarben im Heiligenberger Wald und den Blick auf See und Alpen auf der Amalienhöhe hatten wir auf kurze Strecken wunderschöne Kulissen für das Paarshooting. Danach ging es zur ökumenischen Trauung, auf den ein grandioser Sektempfang mit vielen Gästen aus nah und fern folgte. In der Feierlocation im Sennhof am Schloss in Heiligenberg wurde bis in die frühen Morgenstunden das Tanzbein geschwungen.