Sandra und Michi

Die Beiden leben mit ihrer kleinen Tochter in der Schweiz und betreiben mit Michis Eltern zusammen eine Landwirtschaft. Die zwei Eckpfeiler sind Obstbau und Muttertierhaltung, wobei sie auf eine artgerechte Haltung viel Wert legen. Den Festtag nannten sie Traufe, da ihre Tochter direkt nach der kirchlichen Vermählung getauft wurde. Schon bei der Vorbereitung konnte ich wunderbare Momente einfangen. Danach hatten wir ein kleines Brautpaarshooting direkt um ihr Haus herum. Leider spielte das Wetter überhaupt nicht mit, aber das hat die Laune überhaupt nicht getrübt. Dazu kam dann noch ihre bezaubernde Tochter für ein Familienfoto.

Nach der Trauung lud das Paar eine sehr große Anzahl an Gästen auf ihren Bauernhof für den Apero ein, die ihnen mit einem großen Spalier von Pferden, Traktoren und Vereinen die Ehre erwiesen. Eine große Halle wurde sehr liebevoll für die Feier dekoriert. Abends feierten die enge Verwandtschaft und Freunde in einem Restaurant.